Wieder geöffnet neue Adresse siehe Kontakt
 



Seit fast 20 Jahren ist das Mountainbiken meine größte Leidenschaft. Es vereint Psyche, körperliche Aktivität, Technik und Natur. Schon als Kind wollte ich alles zerlegen, verstehen und reparieren, dabei konnte ich alles andere um mich herum vergessen. Diese Begeisterung für Technik hat mich zur HTL - TGM-Wien geführt. Die Werkstätten für Metall- und Kunststoffbearbeitung, die Versuchsanstalt aber auch der theoretische Unterricht mit Mechanik, Werkstoffkunde und Maschinenelemente haben mich bis heute fachlich geprägt. Ein Praktikum im Rahmen des Segelflugscheines und die Arbeit an Flugzeugmotoren haben den Fokus auf sauberes und detailliertes Arbeiten vertieft. Die darauffolgenden Jobs hatten zwar immer auch eine technische Komponente, haben mich aber nie so recht glücklich gemacht. Deshalb der Entschluss an der FH Technikum Wien, Sportgerätetechnik zu studieren. Bereits im letzten Semester des Studiums arbeitete ich bei Kjion Technologies an der Entwicklung von Elektrofahrrädern. Der Schwerpunkt lag in der 3D-CAD unterstützten Konstruktion. Leider wurde dieser Bereich des Unternehmens eingestellt da die Zeit der Elektrofahrräder noch nicht gekommen war und die finanziellen Mittel gefehlt haben. Ich fand zu der Zeit nichts Vergleichbares und so machte ich ein weiteres Hobby, die kletternden Baumpflege, zum Beruf. Auf unseren Reisen und nach etlichen Besuchen in vielen Radgeschäften verschiedenster Länder wurde der Wunsch nach einem eigenen Geschäft immer größer. Zudem durfte ich erfahren wie genial es ist, wenn sich fachliche Kompetenz über Fahrwerkseinstellungen in Abstimmung zur Fahrtechnik vereinen. Das und meine geliebte Partnerin gaben mir die Motivation ein eigenes Geschäft zu gründen. Ich beschloss mit einem kleinen Shop zu starten, fokussiert auf Service und Tuning von Gabeln und Dämpfern und dem Handel ein paar ausgewählter Artikel von deren Qualität ich persönlich überzeugt bin. Es gibt viele Zukunftsvisionen. So zieht es mich weiterhin in die Richtung der Produktentwicklung. Prinzipiell macht mich die Arbeit mit Fahrrädern und Menschen einfach glücklich. Die Gemeinsamkeiten meiner Berufe und Hobbys waren immer das Zusammenspiel von Körper und Technik und so konnte ich über viele Jahre ein ausgeprägtes Verständnis und Gefühl für angepasste Funktion, Ergonomie und Haptik entwickeln. Ich freue mich sehr auf die vielen Menschen die meine Interessen teilen, sich austauschen wollen oder einfach nur ein Service brauchen oder einkaufen wollen!

Mail
Call
Map
Instagram